Nützliche Apps fürs Campen

Nützliche Apps fürs Campen

 

Campingurlaub erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Spontan sein und neue Orte entdecken ist ein tolles Feeling. Leider bringt Spontanität auch immer wieder teuere Stellplätze oder Stress bei der Suche noch einem ruhigen Übernachtungsplatz. In den letzten Jahren wurden uns immer wieder neue Apps zu Unterstützung präsentiert welche uns bei der Suche helfen sollen. Die Auswahl an diesen Apps ist enorm. Nachfolgend stelle ich euch ein paar sehr nützliche Apps fürs Campen vor. Da ich selber nur iOS Geräte nutze kann ich leider nicht keine Aussage zu Android Apps treffen.

 

 

Darauf kommt es bei einer guten Camping App an

Meistens benötigen wir auf Reisen mit unserem Wohnwagen oder Wohnmobil Navigations-, Stellplatz-, Campingplatz- oder Tankstellen-Apps. Geringe Anschaffungskosten sind bei der Auswahl wünschenswert da wir die Apps meistens nur für unseren Urlaub verwenden. Der wichtigste Punkt bei der Wahl einer App ist das diese immer auf dem neusten Stand ist und regelmäßig mit Updates versorgt wird. So geht man sicher das Preise z.B. von Campingplätzen aktuell und Stellplätze nicht plötzlich geschlossen sind. Das Problem fehlender Aktualität hat man oft bei Reiseführern in Form von Büchern und dies kann oft dazu führen dass die schönsten Orte auf einmal durch Stress ihre Schönheit verlieren wenn bestimmte Wege zu diesen Plätzen nicht mehr zugänglich sind. Auch eine Bewertung von anderen Urlaubern ist eine wichtige Entscheidungshilfe bei der Wahl einer App.

 

Kurzfassung Entscheidungsfaktoren:

  • Geringe Anschaffungskosten
  • Aktualität und regelmäßige Updates
  • Bewertungen von anderen Nutzern

 

 

Günstig tanken im Urlaub möglich?

 

Die nachfolgend vorgestellten Apps sind alle, zumindest zum Zeitpunkt der Entstehung dieses Artikels, kostenlos. Wie bei allen Apps gilt auch hier, aktuell halten ist das Zauberwort damit man den vollen Funktionsumfang nutzen kann.

 

ADAC – Spritpreise (Europaweit)

Dies ist die von mir am meisten genutzte App. Neben den allgemeinen Kraftstoffarten wie Diesel und Benzin findet man hier auch Angaben zur Erdgas. Die Preise der App basieren auf den tagesaktuellen Daten des Bundeskartellamtes und den Gaspreisen von Giftgas.de. Die App zeigt auch die anfallenden Mautgebühren im In- und Ausland an.

 

Clever-tanken (mit Preisalarm)

Diese App ist auf Tankstellen in Deutschland ausgerichtet. Wenn man sich hier registriert kann man weitere Features frei. So kann man zum Beispiel favorisierte Tankstellen abspeichern.

 

Mehr – tanken (Deutschlandweite Tank App)

Auch diese App gilt nur für den deutschen Raum. Laut Hersteller Angabe gibt die App die Preise für Dieseln und Benzin in Echtzeit an.

 

 

Navigations App

 

Navigieren mit Hilfe von Apps

 

Wohnwagen Besitzer und Wohnmobil Fahrer setzen zunehmend auf platzsparende Apps. Ein Grund hierfür sind die aktuellen Kartendaten und Verkehrsmeldungen. Eines kann ich vorweg nehmen, für Gespanne gibt es leider keine wirklich gute App, so dass man sich immer noch die Schilder im Auge behalten und sich nicht immer blind auf die Navigationsanweisungen der App verlassen sollte.

 

Here WeGo

Die App ist einfach zu bedienen und bietet sehr viel Übersicht. Die Karten können (nach einem Download) im Offline Modus verwendet werden. Die App bietet die Anzeige der zulässigen Höchstgeschwindigkeit. Das Kartenmaterial scheint jedoch älter als bei Google oder Apple weswegen diese App in meinen Augen hinter Google Maps liegt. Man kann bei dieser App, wie auch bei allen folgenden, keine separate Navigation für Gespanne wählen.

 

City Maps 2Go

Auch diese App bietet die Möglichkeit die Karten offline zu verwenden. Du bekommst mit dieser App etwa 8000 Städte, Regionen und Länder auf der ganzen Welt zur Auswahl. Zusätzlich bekommt man Insider-Tipps für seinen nächsten Stadtbesuch.

Google Maps

Mit dieser App sind wir bis jetzt am besten gefahren obwohl sie nur leicht hinter der Apple eigenen App liegt aber auf Grund der eigenen Daten den Vorzug erhält. Die App bietet zwar keine Offline Karten. Die App nutz eigene Karten und Verkehrsdaten. Da die meisten diese Software zur Navigation nutzen sind auch die Staumeldungen sehr aktuell.

 

Apple Maps

Im Grunde lässt es sich gut mit Hilfe dieser App navigieren. Da der Funktionsumfang ähnlich Google Maps ist werde ich die App nicht weiter vorstellen.

 

 

Camping und Stellplatz Apps

 

Bevor wir zu den eigentlichen zu der Überschrift passenden Apps kommen möchte ich noch eine spezielle App vorstellen welche sich für uns als überaus praktisch erwiesen hat. Die Funktionen der App sind simpel aber der nutzen für freistehende Camper sehr hoch. Der Name der App ist GPS Tour.

 

GPS Tour

Die App bietet dich Möglichkeit Koordination in allen möglichen Formen einzugeben, sich diese in Satellitenansicht anzusehen und zu speichern. Somit kann man sich alle geplanten Punkte seiner Route als Markierung speichern und diese auch mit Kommentaren versehen. Da man alle Koordinaten Formate zur Verfügung hat kann man das passende für sein Navigationssystem wählen. Wenn man das Land oder die Region später noch einmal bereist sieht man wo man schon einmal war und anhand der Kommentare wie es dort war.

 

Park4Night.com

Diese App hat uns schon oft bei der Suche nach einer Übernachtungsmöglichkeit in der Nähe geholfen. Das beste, diese App wird von einer großenCommunity genutzt hat somit sehr aktuelle Bewertungen. Die Kostenfreie Version ist vollkommen ausreichend.

 

Womöglich-Stellplatz.eu

Diese App bietet Stell- und Campingplätze an. Die Lite – Version ist kostenfrei und reicht für die meisten von uns völlig aus. Ein weiterer Vorteil dieser App ist das diese auch Ver- und Entsorgungen im Umkreis anzeigt z.B. auf der Autobahn. Man kann mit der kostenlosen Version direkt im Umkreis suchen, Stellplätze nach verschiedenen Kriterien filtern. Offline funktioniert diese App jedoch nur in der Bezahlversion.

 

Fazit

Mit den Vorgestellten Apps sollte der Navigation im Urlaub nichts mehr im Wege stehen und man findet auch in der Kürze der Zeit, wenn man aufgrund eines Staus sein geplantes Ziel nicht erreicht, mal schnell einen Übernachtungsplatz. Ich wünsche zu jeder Zeit eine gute und sichere Fahrt.